Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    die-denkerin
   
    die.depression

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/genochaos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Heute ist nicht mein tag

Ich fühle mich müde, matt und ausgelaugt. Das einzige was mich voran treibt ist die Musik auf meinen Ohren die mich über die Arbeitszeit trägt.Und natürlich meine Tochter. Für die ich alles erdulde und einfach weiter machen will. Ein paar tage frei wären schön...aber das ist nicht möglich. Zumindest nicht jetzt.Alles liegt grade wie im nebel. Die Müdigkeit nimmt zu. Konzentrieren fällt mir sehr schwer. Für heute schließe ich und begebe mich bald in Morpheus sein reich. Möge mein Schlaf, diese Nacht ruhig sein und nicht mit Gedanken an Sie unterbrochen werden.
10.11.16 16:02


Werbung


Will und kann nicht

Wenn will und doch nicht kann. Da man weiß dass es nicht gut für einen selbst ist. Wenn es wehtut und es richtig ist sich fern zu halten. Trotzdem fühlt man sich einsam und möchte doch mit der jenige zusammen sein. Nur weiß man auch das es zu weiterem schmerz führt gibt man nach.Also was tun. Genau man ist für sich selber da und übersteht die Einsamkeit. Denn es kann alles nur besser werden...oder ist es meine einzige Chance die ich habe bevor ich ewig allein bleibe? Nein ist es nicht...
9.11.16 06:08


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung